Browsed by
Monat: Januar 2020

Der erste Koffer – Kenia 2017

Der erste Koffer – Kenia 2017

Im Rahmen eines studienbezogenen Praktikums in Ostafrika ergab sich für uns, vier der heutigen Gründungsmitglieder des Vereins FABL – For a better Life, im Herbst 2017 die Möglichkeit, Kitui und insbesondere der St. Michael’s school of the deaf einen Besuch abzustatten. Bereits vor der Abreise in Deutschland konnte Sportbebekleidung für die Schüler, Spiele und Lernutensilien sowie erste Geldbeträge von großzügigen Spendern, Schulen und Privatpersonen gesammelt werden. Mit einem großen Extrakoffer im Gepäck wurden wir von Damaris Mwanzi, unser Projektpartnerin vor…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Vereinsgründung – 21.12.2019

Die Vereinsgründung – 21.12.2019

Es grenzte schon fast an ein Wunder, dass wir es tatsächlich geschafft hatten, so kurz vor Weihnachten einen gemeinsamen Termin zu finden, an dem auch wirklich alle konnten. Umso mehr freuten wir uns, als wir dann wirklich gemeinsam am späten Abend das Gründungsprotokoll und die Satzung unterschreiben konnten. Aber dazu später mehr. Treffpunkt war der heutige Vereinssitz in Bonn und tatsächlich nahmen pünktlich um 14:30 Uhr vierzehn gleichgesinnte, junge Menschen an dem ausgezogenen Wohnzimmertisch zur Gründung unseres Vereines Platz. Den…

Weiterlesen Weiterlesen

Frisches Wasser und ein grünes Feld – Kenia 2019

Frisches Wasser und ein grünes Feld – Kenia 2019

Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Saint Michael’s School for the Deaf und der katholischen Diözese Kitui, war es uns möglich, unsere Spendengelder in Höhe von 9.300 Euro bereits im Herbst 2019 nach Kenia zu schicken und mit den Bauarbeiten für die Wassertanks und die Waschsäle zu beginnen. Diese außergewöhnliche Möglichkeit verdanken wir nicht zuletzt auch dem außerordentlichen Engagement von Damaris Mwanzia, unserer Projektpartnerin vor Ort, und der CV Afrika Hilfe, die mit einer Spende von 7000 Euro…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie alles begann – Kenia 2012

Wie alles begann – Kenia 2012

Im Sommer 2012, in der Zeit nach meinem Abitur, habe ich drei Monate in einem sozialen Projekt mit Waisenkindern in Kenia gearbeitet. Bei dem Projekt handelte es sich um eine Initiative der katholischen Diözese Kitui. Nachmittags, nach der Beendigung meiner Arbeit, habe ich oft mit den Schülern der Saint Michael’s School for the Deaf – eine Schule für hörgeschädigte Kinder – Fußball gespielt. Die Zeit mit den Schülern war für mich eine wunderbare Erfahrung. Trotz ihrer beträchtlichen körperlichen Einschränkung waren…

Weiterlesen Weiterlesen